Wie man fischertechnik-Roboter mit dem Arduino steuert.

fischertechnik war beim Thema „Roboter“ seiner Zeit um Jahre bis Jahrzehnte voraus – das belegen u. a. die Geschichte des BBC Buggy aus den frühen 80er Jahren des vergangenen Jahrhunders und der erste Computing-Baukasten von 1984 eindrucksvoll. Bis heute sind die fischertechnik-Controller im direkten Vergleich mit anderen Mikrocontrollern anderer Anbieter technischen Spielzeugs führend.

Allein die wachsende Maker-Szene um den Arduino und den Raspberry Pi war lange ausgesperrt. Inzwischen gibt es Dank Till Harbaum mit dem ftDuino einen auf dem Arduino Leonardo basierenden Controller mit fischertechnik-Gehäuse einen Zugang zur Arduino-Welt.

Derweil hat der Arduino in vielen Schulen Einzug gehalten und wird für den Einstieg in die Mikrocontrollerprogrammierung eingesetzt. Aber nicht nur mit dem ftDuino ist eine Steuerung von fischertechnik-Konstruktionen via Arduino möglich. Das zeigt das gerade im dpunkt.Verlag in der Reihe „fischertechnik education“ erschienene Buch „fischertechnik-Roboter mit Arduino“ von Dirk Fox und Thomas Püttmann (32,90 €), den Autoren des erfolgreichen fischertechnik-Buchs „Technikgeschichte mit fischertechnik„:

Cover fischertechnik-Roboter mit Arduino

Auf über 430 Seiten zeigen die Autoren an fünf Grundmodellen (Buggy, Flitzer, Plotter, Greifer und Delta), wie mit fischertechnik-Bauteilen, einem Arduino und modernen Algorithmen leistungsfähige Roboter im heimischen Arbeitszimmer oder dem Schulunterricht konstruiert werden können.

Roboter-Grundmodelle

Die Modelle sind zugleich eine Hommage an den „Ur-Computing-Kasten“ von fischertechnik aus dem Jahr 1984: Auch der umfasste bereits einen Plotter, einen Greifer und einen Buggy. Modernisiert und mit aktuellen Bauelementen, Mikrocontrollern und Algorithmen versehen zeigen die kleinen Roboter beeindruckende Leistungen – und dienen zugleich als Lernmodelle für die Grundlagen der Robotik, des autonomen Fahrens und der Regelungstechnik. Ergänzt um die zugehörige Mathematik (die von Makern auch erstmal übersprungen werden kann) eignet sich das Buch auch als Selbstlern- und Lehrbuch (Leseproben finden sich auf der Webseite des Verlags).

Die Konstruktionen können als 3D-Anleitung (fischertechnik-Designer) von der Webseite zum Buch heruntergeladen werden; dort finden sich auch alle Arduino-Sketche zum Download, Links auf weiterführende Literatur oder Videos und Bezugsquellen für die verwendeten Sensoren.

3 Kommentare zu „Wie man fischertechnik-Roboter mit dem Arduino steuert.

Gib deinen ab

      1. Hallo fischertechniker
        Vielen Dank für die Antwort – das ist genau das, was ich haben wollte und habe gleich bestellt.
        Ich möchte den XY-Plotter so umbauen, dass er Braille schreiben kann – mit Prägestift und -papier sollte das ja möglich sein.
        Beste Grüsse retour
        idgie

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: