Wie fischertechniker aufräumen. (Basic Version)

Es soll fischertechniker geben, die gelegentlich mit Lego spielen. Oder Geschwister (respektive Kinder) haben, die mit Lego spielen. Warum auch nicht. Und manchmal Platz für ihre fischertechnik-Konstruktionen benötigen – aber dafür zunächst die von ihnen, ihren Geschwistern (respektive Kindern) großzügig im Kinderzimmer verteilten Lego-Steine aufräumen müssen…

Wenn das häufiger vorkommt, wird das früher oder später eine Lego-Steine-Aufräum-Maschine zu erledigen haben. Aus fischertechnik, selbstverständlich. Wie das gelingen kann, haben unter anderen Josef Paulus und Lobi vorgemacht. Josef veröffentlichte am 03.10.2017 ein Video seiner Maschine – die das Teilproblem der Sortierung von Vier-Noppen-Bausteinen nach Farben erledigt:

Mit TXT Controller, Kamera und Bildauswertung gelang das auch schon am 04.01.2015:

Am 08.08.2018 publizierte Lobi nach über sieben (!) Jahren Entwicklungszeit seinen High-Speed-Legoteile-Sortierer, der einen Sortierdurchsatz von 15 Ls/min (Legosteine pro Minute) erreicht, und zahlreiche Bausteine (verschiedenfarbige Vier-, Sechs- und Acht-Noppen-Bausteine) unterscheiden kann.

Noch immer optimiert er seine Sortiermaschine – 30 Ls/min sind sein Durchsatzziel. Und dann sind da noch die vielen verschiedenen Farben… vielleicht sollte er sich dafür mit den beiden anderen fischertechnikern verbünden.

Ein Kommentar

  1. ausgezeichnetes Video! Es hat mir sehr gut gefallen!

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: