Wie fischertechniker einen Laufroboter konstruieren.

Die Konstruktion von Laufrobotern, die sich an unwegsamen Unglücksorten (z. B. nach einem Erdbeben oder einer Explosion) oder in lebensfeindlichen Umgebungen (z. B. auf anderen Planeten) trotz Hindernissen souverän bewegen können, ist seit langen Jahren Gegenstand der Robotik-Forschung. Oft nehmen die Konstrukteure Anleihen aus der Natur: Dann sehen die Roboter eher wie Spinnen oder Käfer... Weiterlesen →

Wie eine Viergelenkkette fischertechnik-Modelle laufen lässt.

Das Viergelenk (oder die Viergelenkkette) - vier starre Elemente, die an den Enden paarweise über ein Gelenk miteinander verbunden sind - bildet eine Gelenkkette mit der kleinsten Anzahl an Kettengliedern, die noch eine Bewegung erlauben. Je nach dem, welche Gelenke festgehalten und welche Elemente über das Gelenk hinaus verlängert werden, erhält man andere Funktionen. Tatsächlich... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑