Was fischertechnikern zu Kettenreaktionen einfällt.

Die Jugend von heute ist auch aus keinem anderen Holz geschnitzt als wir vor einer gefühlten Ewigkeit: Eine Kettenreaktion aus Dominosteinen löst immer noch dieselben Spaß- und Glücksmomente aus wie damals – allen Smartphones, Smartpads und Smartapps zum Trotz.

Das Leid ist allerdings auch dasselbe: Die Aufstellung der Dominosteine ist eine harte Prüfung für Feinmotorik und Geduld. Und bei beidem hapert es bei der heutigen Jugend ein klein wenig mehr als bei der unsrigen (irgend etwas muss damals ja auch besser gewesen sein). Aber Abhilfe ist möglich – sofern der nächste fischertechniker nicht fern ist. Denn eine Dominosteineaufstellmaschine ist – wenn man weiß wie – für den fischertechniker eher eine Fingerübung: Und im Handumdrehen sind die Steine aufgestellt.

Eine detaillierte Beschreibung des von Thomas Püttmann entwickelten, ferngesteuerten Dominosteineaufstellers findet sich in ft:pedia 1/2018 (S. 18 ff.).

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: