Wie fischertechniker einem Lego-Rekord die Schau stehlen.

Am 02.06.2013 stellten Lego-Fans auf der jährlichen W.A. Model Railway Show der A.M.R.A. (Australian Model Railway Association) im australischen Perth einen neuen Weltrekord auf: Die längste jemals gebaute Lego-Hängebrücke – 39,2 m lang, aufgehängt an zwei Pylonen. Ein tolles Ding – wenn die Fahrbahn auch nur geringe Erdbebenresistenz aufweisen dürfte und ein wenig so aussieht, als hätte sie gerade eines der Stärke 7 hinter sich.

Drei Jahre später, am 24.07.2016 treten eine Handvoll fischertechniker auf dem fischertechnik-Fanclub-Tag in Waldachtal an, diesen Rekord zu brechen – mit einer aus 53.000 fischertechnik-Teilen konstruierten fischertechnik-Schrägseilbrücke. Und siehe da – es gelingt: Um 13:15 Uhr hängt die 45,5 m lange Fahrbahn frei, gehalten von zwei 6,12 m hohen fischertechnik-Pylonen.

Eine beeindruckende Konstruktionsleistung – und ein Beleg für die große statische Stabilität der fischertechnik-Bauteile.

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: