Was ein fischertechniker im Bücherschrank stehen haben sollte (Teil 8).

Schon als Kind war ich ein Fan von David Macaulay (*1948) – oder, genauer gesagt, seines ersten Buchs: Cathedral: The Story of its Construction (1973). Die deutsche Fassung erschien einige Jahre später unter dem Titel „Sie bauten eine Kathedrale“ und beschreibt in detaillierten, sympathischen Zeichnungen Schritt für Schritt die (Bau-)Technik, mit der die Menschen des späten Mittelalters ihre gotischen Kathedralen in den Himmel wachsen ließen – ohne Motor, ohne Turmdrehkran, ohne LKW. Und sie stehen bis heute – wenn sie nicht von Bomben verwüstet wurden.

Im Jahr 1988 publizierte Macaulay The Way Things Work, eine wunderschön illustrierte Erläuterung elementarer technischer Grundlagen. Das Buch erschien erst 2002 in Deutsch unter dem Titel Das dicke Mammutbuch der Technik. Inzwischen liegt es in einer bearbeiteten, ergänzten und aktualisierten Neuauflage aus dem Jahr 2013 im Verlag Dorling Kindersley vor und heißt „Das große Mammut-Buch der Technik“ – und ist eine fette Kaufempfehlung für jeden fischertechniker mit Kindern im Haus.

Uhrwerk (aus: Das Mammut-Buch der Technik von David Macaulay)

Uhrwerk (aus: Das Mammut-Buch der Technik von David Macaulay)

Die sehr ansprechend zeichnerisch umgesetzte Erläuterung elementarer technischer Grundlagen von der Frühzeit bis heute an praktischen Anwendungsbeispielen ist eingebettet in kleine, amüsante (und nicht immer ernst gemeinte) Mammutgeschichten. Viele der Konstruktionen schreien geradezu nach einem Nachbau mit fischertechnik – damit wird der immerhin 400 Seiten starke Bildband schnell zur Quelle zahlreicher Modell-Inspirationen.

Die Filmkamera (aus: Das große Mammut-Buch der Technik von David Macaulay)

Filmkamera und Filmprojektor (aus: Das große Mammut-Buch der Technik von David Macaulay)

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: