Wo man 98 Seiten geballtes fischertechnik-Knowhow herbekommt.

Heute morgen ist sie erschienen – die 17. Ausgabe der fischertechnik-Fachzeitschrift ft:pedia, herausgegeben von Fans für Fans. Diesmal umfasst das „Werk“ 15 Beiträge von 13 Autoren – zusammen 98 Seiten, ein kleines Buch.

Schon die Inhaltsübersicht macht „Appetit auf mehr“:

  • Mini-Modelle (Teil 7): Hovercraft
  • fischertechnik auf Holzschienen
  • Pistenbully
  • Consul, the Educated Monkey
  • Die Rechenmaschine
  • Die Ewigkeitsmaschine
  • Druckminderer
  • Wolf, Schaf und Kohlkopf
  • fischertechnik-Akkulader
  • Laser-Anwendungen (1): Bewegungsmessung
  • Neue ft-Teile selbst gemacht – 3D-Druck (2): Schleifringe
  • Neue ft-Teile selbst gemacht – 3D-Druck (3): Innenzahnkranz
  • Kinematik mit dem fischertechnik-Designer
  • fischertechnik mit dem Tablet steuern
  • Nummernblock am Robo TX Controller

Die ft:pedia wird nur als pdf-Datei zum freien Download herausgegeben. Die aktuelle Ausgabe (sowie alle seit 2011 erschienenen Ausgaben) gibt es im Downloadbereich der ft:Community.

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: