Was ein fischertechniker im Bücherschrank stehen haben sollte (Teil 5).

Der erste im Verlag Dorling Kindersley erschienene, von Adam Hart-Davis herausgegebene Bildband steht bereits im Regal. Jetzt folgt der angekündigte zweite – noch ist er im Buchhandel (für 36 €) erhältlich.

Das Werk „Ingenieure – Auf den Spuren großer Erfinder und Konstrukteure“ strukturiert die Geschichte der Technik nicht nach Disziplinen, sondern zeigt sie aus der Perspektive der Personen, die dieser Entwicklung wesentliche Impulse gaben: den Ingenieuren (und allen, die wir heute so bezeichnen würden).

Ingenieure - Dorling Kindersley

Ingenieure (Adam Hart-Davis, Verlag Dorling Kindersley, 36 €)

In kurzen, aber informativen und ansprechend illustrierten Biographien werden die großen Ingenieure der vergangenen 3.000 Jahre und ihre wesentlichen Beiträge und Erkenntnisse vorgestellt. Angemessene Berücksichtigung finden dabei neben den Technikern die Leistungen der Bauingenieure – die im Band „Wissenschaft & Technik“ nur eine Nebenrolle spielten. Auch für diesen Band gilt: von der ersten bis zur letzten Seite ein Genuss für Auge und Geist.

Alexander Graham Bell (Auszug aus: Ingenieure, Verlag Dorling Kindersley)

Alexander Graham Bell (Auszug aus: Ingenieure, Verlag Dorling Kindersley)

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: